Artikelaktionen

Sie sind hier: Startseite / Aktuelles / Netzwerk News / Braitenberg Award: Land Südtirol stiftete Preisgeld

Braitenberg Award: Land Südtirol stiftete Preisgeld

Die Südtiroler Landesregierung stiftete das Preisgeld von 5000 Euro für den Valentino Braitenberg Award for Computational Neuroscience 2018 an den Neurowissenschaftler Wulfram Gerstner.
Braitenberg Award: Land Südtirol stiftete Preisgeld

Preisverleihung in Berlin an Wulfram Gerstner, 3. v.l.

Mit dieser Auszeichnung würdigt das Bernstein Netzwerk Wulfram Gerstners wegweisende Erkenntnisse. Der Gutschein für das Preisgeld wurde im Rahmen der Bernstein Konferenz am 26. September an der Technischen Universität Berlin verliehen, und zwar vom Direktor der Landesabteilung Innovation, Forschung und Universität Vito Zingerle.

"Südtirol muss seine Innovationskraft massiv stärken. Deshalb haben wir die Ausgaben für Forschung und Entwicklung weiter angehoben und wollen die maßgeblichen Akteure unterstützen, unter anderem auch mit diesem Beitrag" unterstreicht Landeshauptmann Arno Kompatscher. "Außerdem möchten wir jene fördern, welche die bahnbrechende Arbeit von Valentin Braitenberg im Bereich der Neurowissenschaft weiterführen."

>> mehr