Artikelaktionen

Sie sind hier: Startseite / Bernstein Konferenz / Vergangene Konferenzen / 2018 / Pressepass

Pressepass

Journalisten sind herzlich eingeladen, an der Bernstein Konferenz kostenlos teilzunehmen

Registrierung

Der Informationsschalter ist die zentrale Anlaufstelle für die Presse. Sie erhalten dort die Pressemappe mit der Pressemitteilung des Bernstein Netzwerks und weitere relevante Informationen sowie den Konferenz-Pressepass. VertreterInnen der Presse steht ein separater Raum für Interviews mit ausgewählten Gesprächspartnern zur Verfügung. Die Mitarbeiter an der Information werden Sie hierzu gerne mit den Pressevertreterinnen des Bernstein Netzwerks für weitere Fragen in Kontakt setzen.

Presseausweise

Die Teilnahme an der Konferenz ist für Journalisten kostenfrei. Ein Presseausweis oder ein gleichwertiger Nachweis über die Beschäftigung bei einer Nachrichtenagentur, Zeitungen, Verlagen oder einem Sender ist für die Registrierung erforderlich. Freiberufliche Journalisten müssen eine Absichtserklärung ihres Redakteurs mitbringen.

Mit dem Konferenz-Pressepass erhalten Sie Zugang zur gesamten Konferenz, zu den wissenschaftlichen Vorträgen, zu den Postersessions und zur Ausstellung im Atrium.

Bitte versuchen Sie nicht, sich online zu registrieren. Wenden Sie sich direkt an die Mitarbeiter an der Information. Wir freuen uns darauf, Sie in Berlin begrüßen zu dürfen!

Wenn Sie nicht selbst nach Berlin kommen können, senden wir Ihnen gerne das entsprechende Pressematerial per E-Mail zu. In diesem Fall senden Sie bitte eine E-Mail an: Bernstein.pr@fz-juelich.de

Regelmäßige Updates

Journalisten können sich jederzeit hier registrieren, um unser regelmäßiges Bulletin mit aktuellen Nachrichten und Informationen über die Forschung im Bernstein Netzwerk zu abonnieren.

Kontakt

Bernstein Network Computational Neuroscience
Presse und Öffentlichkeitsarbeit

Dr. Claudia Duppé
Dr. Nikola Schwarzer

Telefon: 0761 203 96787
Bernstein.pr@fz-juelich.de