Artikelaktionen

Sie sind hier: Startseite / Netzwerk / Bernstein SmartSteps

Bernstein SmartSteps

Featuring Early Career Scientists

 Bernstein_SmartSteps

 

Bernstein SmartSteps

Ausgewählte Nachwuchswissenschaftler:innen des Bernstein Netzwerk Computational Neuroscience finden in der Reihe Bernstein SmartSteps eine einzigartige Plattform um ihre Forschung der wissenschaftlichen Öffentlichkeit zu präsentieren. In einem Onlineseminar werden von April 2021 an jeweils einmal monatlich ein:e Doktorand:in und ein Postdoc, die bereit für ihren nächsten Karriereschritt sind, ihre Forschung vorstellen.

Nehmen Sie als Publikum an der Bernstein SmartSteps Serie teil, wenn Sie an topaktueller Forschung in Computational Neuroscience interessiert sind und die jungen Talente im Feld kennenlernen möchten. Die Live Talks werden in Zoom abgehalten. Eine Aufnahme des Vortrags wird auf dem Vimeo Kanal des Bernstein Netzwerks veröffentlicht.


 

Bernstein SmartSteps Preis 2021

Ein Komitee etablierter Wissenschaftler:innen wird aus der laufenden Serie den/ die beste/n Sprecher:in küren und mit dem Bernstein SmartSteps Preis auszeichnen. Dieser umfasst ein professionelles individuelles Karrierecoaching von SCIEDO im Wert von 1500 EUR. Der/ die Preisträger:in wird zusammen mit der Coachin entscheiden, ob er/ sie sich auf die Vorbereitung eines Forschungsantrags, eine anstehende Bewerbung oder ein anderes karriererelevantes Thema fokussieren möchte.
Außerdem wird der/ die Preisträger:in in den Medienkanälen des Bernstein Netzwerks porträtiert werden.

Preis Komitee

  • Laura Busse (Ludwig-Maximilians-Universität, München)
  • Athanasia Papoutsi (Institute of Molecular Biology and Biotechnology &
    Foundation of Research and Technology-Hellas, Heraklion, Griechenland)
  • Henning Sprekeler (Technische Universität Berlin)
  • Friedemann Zenke (Friedrich Miescher Institut, Basel, Schweiz)

 

Bernstein SmartSteps Sprecher:innen

  • stehen kurz davor ihren nächsten Karriereschritt anzugehen
  • nutzen eine einzigartige Möglichkeit, um ihre Forschung der wissenschaftlichen Öffentlichkeit zu präsentieren
  • profitieren von unserem individuellen Präsentationstraining vor ihrem Vortrag und bereiten sich für diesen und anstehende (Bewerbungs-) Vorträge vor
  • sind Mitglieder des Bernstein Netzwerks oder wurden von deren PI vorgeschlagen, der/ die Mitglied des Bernstein Netzwerks ist
    (finden Sie hier mehr Informationen ueber eine Mitgliedschaft im Bernstein Netzwerk Computaional Neuroscience)


Bewerbungen/ Nominierungen

Wir freuen uns auf Bewerbungen/ Nominierungen, welche folgende Kriterien erfüllen:

  • wenn Sie Doktorand:in oder Postdoc und ein Mitglied des Bernstein Netzwerks sind, füllen Sie bitte diese Bewerbung aus
  • wenn Sie Professor:in und Mitglied des Bernstein Netzwerks sind und ein Mitglied Ihrer Arbeitsgruppe nominieren möchten, kontaktieren Sie bitte bernstein.network@fz-juelich.de

Fristen 2021

  • für Vorträge im Frühjahr (April, Mai, Juni): 18. März 2021
  • für Vorträge im Herbst (Oktober, November, Dezember): wird noch bekannt gegeben

Auswahl Komitee

  • Julijana Gjorgjieva, Mitglied des Steuerungsgremiums des Bernstein Netzwerks (Max-Planck Institut fuer Hirnforschung, Frankfurt a.M.; Technische Universität München)
  • Laura Bella Naumann, Vertreterin der Studierenden und Promovierenden des Bernstein Netzwerks (Technische Universität Berlin)
  • Katharina Wilmes, Vertreterin der Postdocs des Bernstein Netzwerks (Universität Bern, Schweiz)
  • Anja Dorrn, Wissenschaftliche Koordinatorin (Bernstein Koordinationsstelle, Außenstelle des  Forschungszentrum Jülich in Freiburg)