Artikelaktionen

Sie sind hier: Startseite / Aktuelles / Netzwerk News / SMARTSTART-Programm geht in die neue Runde

SMARTSTART-Programm geht in die neue Runde

Ab dem 01.01.2019 ist es wieder möglich sich für das SMARTSTART Programm des Bernstein Netzwerks Computational Neuroscience e.V. zu bewerben.

Ab dem 01.01.2019 ist es wieder möglich sich für das SMARTSTART Programm des Bernstein Netzwerks Computational Neuroscience e.V. zu bewerben. SMARTSTART ist das von der VolkswagenStiftung geförderte Joint Training Program in Computational Neuroscience des Bernstein Netzwerks.

Das Programm bietet Studierenden (SMARTSTART 1) und angehenden Doktoranden (SMARTSTART 2) die Möglichkeit, ihre Fachkenntnisse im Bereich Computational Neuroscience zu erweitern und eigene Forschungsprojekte vorbereiten. Dafür werden die Teilnehmenden mit einem persönlichen Reisekostenbudget ausgestattet, das sie individuell für Kurse, Sommerakademien und den Besuch von Konferenzen nutzen können.

Zielgruppen

  1. Studierende, die im Förderzeitraum (Sep 19 – Sep 20) in einem relevanten Masterstudiengang in Deutschland eingeschrieben sind (SMARTSTART 1), und
  2. Studierende, die zu Beginn ihres Förderzeitraums einen relevanten Masterstudiengang erfolgreich abgeschlossen habe und noch kein Promotionsprojekt begonnen haben (SMARTSTART 2).

Bewerbungszeitraum

 Das SMARTSTART Programm wurde 2016 mit Unterstützung der VolkswagenStiftung gestartet. Seither haben bereits mehr als 60 Studierende das Programm erfolgreich abgeschlossen. Viele von ihnen führen heute ihre Forschungsprojekte als Promotionsprojekte weiter.