Document Actions

You are here: Home / News / Media Coverage

Media Coverage - current -

Read, watch and listen to news of the Bernstein Network covered by national and international media.

photo: shutterstock

TV/ Video

NDR. Spitzenforschung: Das optische Cochlea-Implantat. Das Cochlea-Implantat ermöglicht Gehörlosen das Hören, doch bei vielen Umgebungsgeräuschen stößt es an seine Grenzen. Das wollen Forscher der Göttinger Universitätsmedizin ändern. (14.07.2020, verfügbar bis 13.07.2021)

MDR. "Warum können wir uns nicht selber kitzeln?" (08.10.2019) Michael Brecht, BCCN Berlin

dasGehirn.info. "Verbesserung der Lebensqualität" (13.06.2019) Surjo Soekadar, Charité Universitätsmedizin Berlin.

dasGehirn.info. KI und Neurorobotik (30.05.2019). Florian Röhrbein

Spektrum.de. " Wie schaut man eigentlich einer einzelnen Zelle – und seit kurzer Zeit mehreren – bei der Arbeit zu? Zuständig hierfür ist die Elektrophysiologie. Prof. Andreas Draguhn erklärt diese Methode für dasGehirn.info." (20.02.2019)

Radio

Boston Public Radio. "Science and Technology. Ready Or Not, Here Comes A Rat!" (18.09.2019), Michael Brecht, BCCN Berlin.

Deutschlandfunk. "Spielverhalten - Ratten spielen verrückt gerne Verstecken" (17.09.2019) Michael Brecht, BCCN Berlin.

DLF Wissenschaft im Brennpunkt. "Aliens im OzeanDer Geist der Kraken und Tintenfische." (25.08.2019)
Gilles Laurent, Max Planck Institute Brain Science, Frankfurt.

SWR2. KI erkennt Bewegungsstörungen. Impuls im Gespräch mit Prof. Dr. Alexander Gail. (16.07.2019)

RBB Inforadio. Lügendetektoren sind immer noch zu unzuverlässig" (06.03.2019) Interview with John-Dylan Haynes, Charité Berlin.

Newspaper/ Magazines/ Articles online

Design und Elektronik. Licht und Strom verbessern das Hören Optimiertes Cochlea-Implantat mit Mikro-LEDs. 27.07.2020

Forschung Frankfurt. Epilepsieforschung: Assistiert bald der digitale Doktor?
Neurologen wollen große Datensätze für Früherkennung nutzen
. 15.07.2020

Göttinger Tagblatt. Göttinger Hörforscher setzen auf Licht-Implantat. 03.07.2020

Horizon Magazine. "The science of tickling: why the brain won’t let us tickle ourselves."
11 May 2020

Universität Greifswald Nachrichten. "Greifswalder Wissenschaftler untersuchen in DFG-Schwerpunktprogramm die Evolution von Riechsystemen." 16.04.2020

Der Spiegel. "Kontaktsperren gegen das Coronavirus Es wirkt!" 08.04.2020

Laborpraxis. "Kommunikation im Gehirn Wie ein Glückshormon das Selbstgespräch im Kopf regelt." 08.04.2020

Wiener Zeitung.  “Computer von Intelligenz "himmelweit weg.” 14.02.2020

NATURE. "Animal-research data show effects of EU’s tough regulations."
The European Commission has published its first review of strict legislation designed to protect research animals. (12 February 2020), Stefan Treue, DPZ

HNA. "Was den Jazz zum Swingen bringt - Göttinger Forscher untersuchen Rhythmus."(07.02.20), Theo Geisel, Göttingen

Laborjournal 1-2/ 2020.. "Hirnforschung im Computer. Gehirn-Simulator." Interview with Markus Diesmann,  Forschungszentrum Jülich

FZ Jülich. „Rauschende“ Chips: Wie neuromorphe Hardware von Erkenntnissen aus der Hirnforschung profitieren kann.  (05.02.2020)

Laborpraxis. "Licht aus, Neurone an – wie Fliegen bei rascher Dunkelheit sehen." (03.02.2020), Marion Silies, Mainz

Interview Wiener Zeitung: Hinweise für aktive Hirnbenutzer (January 15, 2020), with John-Dylan Haynes, BCCN Berlin.

Interview der Hertie Stiftung: Das menschliche Gehirn versus Künstliche Intelligenz - wer gewinnt das Rennen in der Medizin?, mit Philipp Berens, Universität Tübingen

Harz Kurier. Studie: Ein Elfmeter wird im Gehirn entschieden (13.12.2019),
Alexander Gail, DPZ Göttingen

Schwäbisches Tagblatt. KI-Forschung Die Weisheit des Nicht-Wissens. (13.12.2019)
Philipp Berens, Universität Tübingen

Berliner Morgenpost. "Über den Tellerrand schauen: 10 Jahre Einstein-Stiftung "
(2.12.2019)

LABO. Bundeswettbewerb Künstliche Intelligenz zeichnete Sieger aus. (2.12.2019) The awards were presented by Matthias Bethge, head of the AI Center Tübingen, member of the selection committee, among others.

Technology Networks.  "A Deeper Cut Into Behavior With Mackenzie Mathis." (25.11.2019) An interview with Mackenzie Mathis.

BR24. "KI - Warum neue Medizin-Technik oft nicht zugelassen wird." 14.11.2019
Surjo Soekadar, Tübingen

SciTecDaily. “The Space-Time Fabric of Brain Networks – Neuroscientists Decode Neuronal Activity.” (10.11. 2019)
Ad Aertsen, BCF Freiburg.

SciTechDaily. "The Science of a Hit Song – Unlocking the Secrets of Musical Pleasure." (10.11.2019)
John-Dylan Haynes, BCCN Berlin

InnovationsReport. "Warum es künstliche Intelligenz eigentlich noch nicht gibt" (24.10.2019) Laurenz Wiskott, RUB Bochum.

ChemEurope. “Why artificial intelligence doesn’t really exist yet” (31.10. 2019)

ScienceNews. "Algae inside blood vessels could act as oxygen factories
An unconventional way to get O₂ to nerve cells might one day aid stroke patients.
"  (23.10. 2019), Hans Straka, LMU München

Industry of Things. "Machine-Learning-Verfahren sind eigentlich strohdoof"  (10.10. 2019) Laurenz Wiskott, RUB Bochum.

BMBF (German press release). "Lebensqualität, die ins Ohr geht" (09.10.2019), Bernhard Seeber, TU Munich.

BR24 online. "Was Künstliche Intelligenz kann – und was nicht" (11.10.2019), Jakob Macke, TU Munich.

Der Standard. “Was sich bei drohender Gefahr in einem Fischschwarm abspielt. Forscher untersuchten das Zusammenspiel zwischen Individuum und Kollektiv im Gefahrenfall.” (29. 09. 2019), Pawel Romanczuk, Berlin.

Deutsche Welle." Why can't we tickle ourselves?" (27.09.2019) Michael Brecht, BCCN Berlin.

Science Daily. "How neural circuits drive hungry individuals to peak performance." (26. 09. 2019), Julijana Gjorgjieva, TUM Munich.

Technology Networks. "Here's the Secret to Motivation (for Fruit Flies, at Least)", (Sep 27, 2019 ) Julijana Gjorgjieva, TUM Munich.

Reutlinger Generalanzeiger. "Für einen Großen seines Fachs. Forscher aus der ganzen Welt beschäftigen sich in Tübingen mit den Rätseln des Gehirns." (20.09.2019)

LaVanguardia. "Son como niños: científicos que enseñan a sus ratas a jugar al escondite" (22.09.2019)reporting on Michael Brecht's lates research (BCCN Berlin)

Reutlinger Generalanzeiger. "Forschung aus Tübingen: Hügelchen reguliert Sehschärfe.
Wie das Gehirn Bewegungen kontrolliert."  (
23.09.2019).

Deutsches Ärzteblatt. "Maschinelles Lernen verbessert die Diagnose von Kopf-Hals-Tu­mor-Metastasen" (13.09.2019)
Klaus-Robert Müller, BZML.

Laborpraxis. "Künstliche Intelligenz in der Medizin. Krankhafte Bewegungsmuster mithilfe von KI erkennen." (12.09.19)
Alexander Gail, DPZ Göttingen.

Nau.ch. Haben Ratten Spass am Versteckspiel? (13.09.2019) BCCN Berlin Tickling lab of Michael Brecht.

Farbe und Lack. "BASF und TU Berlin kooperieren beim Thema „Künstliche Intelligenz“. (10.09.2019)
Klaus-Robert Müller, BZML Berlin

wirautomatisierer.de. "Wie trifft Künstliche Intelligenz Entscheidungen?
Forschende des Fraunhofer HHI und der TU Berlin machen Neuronale Netze analysierb
ar." (06.09.2019) Beitrag zur Forschung von Klaus-Robert Müller, BZML Berlin.

Der Tagesspiegel. Erste Einblicke in das "Futurium", Teil 3. Mit der Kraft der Gedanken. (02.09.2019). With interview comments by John-Dylan Haynes.

bundesregierung.de "Wenn die gelähmte Hand wieder greift" (26.08.2019) Surjo Soekadar, Charité - Universitätsmedizin Berlin.

Süddeutsche Zeitung. "Der schmale Grat zwischen Klang und Krach" (16.08.2019) Bernhard Seeber. Technische Universität München

t-online.de. Warum können wir uns nicht selbst kitzeln? (16.07.2019) about Michael Brecht's research with film reference.

Sueddeutsche Zeitung. "Sechs Finger an jeder Hand." (03.07.2019) Carsten Mehring, Bernstein Center Freiburg.

Frankfurter Allgemeine. "Das Denken ist hartes Brot, verehrte Maschine!" (23.06.2019) Andreas Herz, Bernstein Center für Computational Neuroscience, Munich.

Göttinger Tageblatt. Ministerium fördert Göttinger Forschungsprojekte (21.06.2019).

Die Welt. "Zusätzliche Finger bringen motorische Vorteile." (03.06.2019) Carsten Mehring, Bernstein Center Freiburg.

dasGehirn.info, Hirnforschung mit Rechnerpower. (30.05.2019)

tierversuche-verstehen.de, Tag des Versuchstiers –
Das erforschen Wissenschaftler mit Tieren (23.04.2019)

Bioökonomie.de. "Neuronale Netze entschlüsseln. Im Portrait: Harald Luksch" (27.03.2019)

ZEIT Online. "Künstliche Intelligenz - Gar nicht so smarte Assistenten" (13.03.2019) Klaus-Robert Müller, Technische Universität Berlin.

Reutlinger General Anzeiger. "Vortragsreihe zum Cyber Valley in Tübingen
Unter dem Titel
»Das Gehirn der Zukunft« (07.03.2019)

Der Standard. “Bungee: Was im Hirn vor dem Sprung passiert.” (27.02.2019)
Surjo Soekadar

Der Tagesspiegel. “Von der Natur zum Roboter und zurück“
Die unterschiedlichen Definitionen und welche Auswirkungen der Einsatz von KI hat, diskutieren drei Forschende des Clusters Science of Intelligence. (18.02.2019)

Süddeutsche. "Tiefer Blick. Warum neuronale Netze bei der Analyse von Bilddaten verblüffend oft richtigliegen und Dinge erkennen, die dem menschlichen Auge entgehen." (18.02.2019)
Wolf Singer

Die Welt, "Wem gehören in Zukunft die Daten meines Autos?" (22.01.2019)
Experte im Interview: Klaus-Robert Müller, Tu Berlin/ BZML Berlin/ BCCN Berlin

Reutlinger General Anzeiger, "KI: Notizen aus dem Cyber Valley. Lernende Computer und sparsame Gehirne: Science Notes im Tübinger Schlachthaus." (22.01.2019)